Mittwoch, 23. Februar 2011

Allerlei

Die Sonne scheint und diese hübsche Hyazinthe verströmt den passenden Frühlingsduft dazu. Heute genieße ich das!

Wenn "fühlen" von Gefühl kommt,
warum heißt es dann "denken" wenn es vom Gehirn kommt?
Müßte ja eigentlich "hirnen" heißen oder "Gedenk"...
Jaja schon klar: denken-Gedanke-entsteht im Gehirn.
Wo entsteht Gefühl?

Gestern stürmte ich auf eine Verkäuferin zu und fragte ob sie denn auch Verschlüße für Ketten haben.
Antwort:" Ja so viele, dass wir sie sogar verkaufen!"
AUS! STOP! Der is so uralt und vollkommen bescheuert (find ich), dass dies ein Kriterium für die nächste fiese und ewig lange Verkaufsschulung sein sollte!

Dafür an der Kasse erfahren, dass man in einem Kreativladen zum Schluß nicht "Und noch einen schönen Tag!" hört, sondern: "Viel Erfolg!" :-)

Ich muss mich jetzt krampfhaft vom Basteltisch losreißen und endlich mal was futtern! *seufz*

Außerdem hab ich freudig festgestellt, dass mein Vater anscheinend endlich kapiert hat, dass ich mein eigenes Leben leben möchte. Viel zu lange wurden meine Wünsche, Bedürfnisse, Bitten, Ideen usw. gnadenlos abgestempelt, noch nicht mal zu einem Kompromiß/Erklärung war er bereit.
Und nu? Ein lockeres:"Is okay!" Holla, die Waldfee, wurde aber auch mal Zeit.
Lieber Gott, bitte bitte laß es so bleiben! Danke.
Es lebt sich so viel entspannter und friedlicher und es ist ein schöneres Miteinander.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen