Sonntag, 16. Januar 2011

Mix me

Es gibt da so Mischungen, die sind gar nicht gut.

Zum Beispiel Alkohol und Handy/email. Ich glaub ich schaff es nie, wenn ich Alkohol getrunken habe, die Pfoten von den oben genannten Dingen zu lassen.
Ich muss nicht viel trinken und tue ich auch selten, aber wenn, dann werd ich sentimental und denke an die "gute alte Zeit" die gar nicht so gut war, aber die Realitätsüberprüfung ist ab o,5 Promille ja auch im Eimer....Und mein lieber Ex wird sich wundern, warum ich ihm auf einmal schreibe...

Oder den ganzen Tag in der Bude hocken und geistig arbeiten. Auch nicht gut, ich bin fast jeden Tag draußen, beweg mich und krieg frische Luft und wenn ich das nicht tue, bekomm ich die Rechnung: Eine schlaflose Nacht.

Es gibt aber auch gute Mischungen: z.B. ein strahlend sonniger Morgen, nach gefühlten Jahren der Dunkelheit mit viel Nebel. Und dann aus dem Bett hüpfen, schnell was überwerfen und erstmal raus. Einen kleinen Spaziergang, gerne auch zum Bäcker, um sich dann mit leckerern Körnersemmeln und frischem Kaffe frohgemut dem Tag zu widmen, in dem ich wieder Lust habe, was mit Menschen zu tun.
Langsam krabbel ich aus meinem Loch raus und so werd ich mich später mal in die Telefonleitung hängen.

Aber die eine Woche absoluter Ruhe in fast vollständiger Isolation tat mir auch gut. Für irgendwas war es sicher wichtig.

Happy day Euch allen da draußen! :)

Kommentare:

  1. Hihihi, super.der letzte Mix wird mir heute auch gut tun.
    Ich wünsche Dir nen Menschenreichen (natürlich nur ausgesuchte nette) freudigen Tag und pass auf das die Telefonkabel nicht glühen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, hoffentlich hast Du auch den Tag schön genoßen.. ;)
    Bis jetzt hab ich noch niemand erreicht, sind wohl alle Sonne tanken :)

    AntwortenLöschen