Montag, 17. Januar 2011

Isch 'abe fertig


Soooooo, das Puzzle ist fertig, genau eine Woche hab ich dafür gebraucht.

Und ich habe festgestellt, es ist ein ganz guter Lebenslehrer:
- Selbstdisziplin ist eine feine Sache ("heute ist puzzlefreier Tag")
- wenn man in einem schwierigen Teil festhängt, dann hilft es oft, bei einem leichten Teil weiter zu machen und irgendwie ergibt sich der Rest von fast allein.
- immer wieder mal kleine Pausen, hilft den Blick wieder frei zu bekommen ("äh is das jetzt schmutziges lila oder rosa?")
- wenn man bei seiner Arbeit ein Ergebnis sieht, machts gleich doppelt soviel Spaß!
- nur um des puzzelns wegen, werde ich nicht puzzeln, sondern wenn dann will ich auch etwas länger was vom Ergebnis haben (auf einige Lebensbereiche übertragbar)
- zuviel Ordnung/Systeme können auch verwirren, ein wenig Chaos ist lustiger!
- Ausgleich ist ganz wichtig, zur vielen Konzentration die Abwechslung schaffen und etwas tun, wofür man weniger Konzentration braucht (Haushalt). Nach dem rumsitzen, will der Körper sich auch mal wieder bewegen und strecken. Die Augen wollen sich mal schließen und die Ohren dafür was zu hören...usw.
- gestalte deine Umgebung so, wie du es brauchst (hier: großer Tisch, sehr gute Beleuchtung)

Das Bild hat für mich auch Symbolcharakter. Der Titel lautet: Columbus. Also auf in eine neue Welt! Die alte Welt ist aus gedeckten Farben und in der neuen gibt es grellere Farbtupfer. Das Schiff natürlich: unterwegs sein (nicht nur im ursprünglichen Sinne, sondern auch seelischen auf neuen Wegen).
Und überhaupt, das Wasser mit dem Schiff paßt einfach gut zu meinem Leuchtturm :)

Jetzt muss ich nur noch eine Möglichkeit finden, das hübsche Bild an die Wand zu bekommen....

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall sieht es beruhigend aus -Könnte mir auch gefallen . Ab auf nen Rahmen damit und ran an die Wand genagelt ;-)))
    Schönen Wochenstart Dir

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du meine ganze Bewunderung! ich bin sowas von ungeduldig, dass ich es nur mit ganz kleinen Puzzles aushalte, obwohl ich wirklich auch mal gern so ein schönes hinbekommen würde...
    Woher hast du denn dieses wunderschöne Motiv?

    AntwortenLöschen
  3. Der Nagel is schon da, ordentlich eingedübelt vom Vorgänger ^^. Mit Rahmen muss ich mal schaun...

    Das war ein Glückstreffer vom Tauschring :)
    Vor allem muss man bei dem Bild gaaanz genau hinschauen, denn in den schwarzen Bereichen tummelt sich noch ein Tigerkopf und eine Miniseekarte.
    Und ich glaub, dass ich das Bild lange anschauen kann, ohne dass es mich langweilt :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch noch ein 3 x 1.000 Teile Puzzle "Herr der Ringe" zu Hause. Wollte da schon immer mit anfangen, weil puzzlen so entspannt, finde ich.

    Sieht schön aus, Dein Werk.

    AntwortenLöschen
  5. Hast einen Blog-Award!

    Guckst Du hier:

    http://fraeuleinkaprizioes.blogspot.com/2011/01/yeah-award-pour-moi.html#comments

    UND:
    Hut ab für das Puzzle! Ich würde wahnsinnig!

    AntwortenLöschen