Mittwoch, 29. Dezember 2010

Erledigt...

So...puhh und ächz...den Termin bei der Amtsärztin hab ich überstanden.
Tonnenweise Anspannung verläßt meinen Körper.
Zum Glück fand ich das Haus gleich (ich war dann doch leicht panisch unterwegs), musste dafür aber ewiglich warten
und als ich den Besprechungsraum betrat...sah ich....
ein Bild...

mit einem Leuchtturm! Bingo :-)

Die Dame war auch sehr einfühlsam und verständnisvoll.
Das half mir sehr. Ich dachte gestern nur: "Wie soll ich zum Geier das Drama meiner Kindheit in wenigen Sätzen erklären?" Aber das war gar nicht nötig.
Denn sie hatte einige Klinikberichte und den Rest brachte ich ihr mit. Und dann braucht man nur noch 1 und 1 zusammen zählen.

Die körperliche Untersuchung ging ganz langsam und mit viel Erklärungen und der Option jederzeit STOP sagen zu dürfen.
Half alles sehr, ich konnte da bleiben, mich weiter spüren und ging dann recht gut.

Das Ergebnis: Die nächsten 6 Monate nicht vermittlungsfähig.
Das nimmt mir ganz viel Druck und Streß raus, abgesehen davon, dass allein davon schon 3 Monate für die Tagesklinik drauf gehn.

Also, der letzte große Termin ist für dieses Jahr erledigt.
Ausatmen, Füße hoch, ich habe fertig...aber sowas von.

Kommentare:

  1. Ruhe...

    Das wichtigste überhaupt, um das finden zu können, von dem man nicht weiß, dass man es sucht.

    Ich schicke dir Kraft - hier von meinem Leuchtturm.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, ein kleiner Schritt nach vorne .
    Da rutschst Du sicher schonmal beruhigter ins Jahr 2011

    AntwortenLöschen
  3. Danke Deepseadiver :-)
    Vielleicht haben deswegen soviele angst vor Ruhe..es könnte sich ja was zeigen, was man nicht will. Man vergißt aber auch, dass sich was schönes zeigen könnte :-)

    Oh Bianca, da kannste einen drauf lassen. Natürlich kann ich einen Job annehmen (was ja auch mein Ziel is) muss aber eben nicht. Und hab keine Sanktionen zu befürchten.

    AntwortenLöschen