Freitag, 12. November 2010

Kündigung

Liebe Depression,

seit gut 20 Jahren begleitest du mich nun schon, so lange hat es kaum einer mit mir ausgehalten (manchmal nicht mal ich mit mir selbst).

Ich schätze deine Hartnäckigkeit, ganz treu hast du mir immer wieder schöne Momente und Vorhaben vermasselt.
Langsam bin ich nun doch der Meinung, dass du dir eine neue Heimat suchen solltest, immer an einem Fleck ist doch auch langweilig.


Ich jedenfalls wär sehr angetan, wenn mich meine anderen Freunde die Liebe und Lebenslust auch mal wieder besuchen würden, aber die kommen nicht wenn du auch da bist, die mögen dich nicht.
Tut mir leid, dass ich das so hart sagen muss, aber es ist die Wahrheit.
Und ich bin langsam auch ziemlich angenervt von dir.
Vielleicht suchst du dir einen hübschen Baum oder ein nettes Schiff in der Südsee als neue Behausung?

Was? Achso, im Baum ist es dir zu windig und in der Südsee zu sonnig, ja verstehe, aber es war ja auch nur ein Vorschlag, dir fällt bestimmt was ein!

Ich jedenfalls übernehme nun wieder das Steuerrad auf meinem Lebensschiff und dir muss ich die fristlose Kündigung erteilen, du weißt schon, wegen Eigenbedarf und so.

Ich hab's echt im Guten versucht, aber du wolltest ja nicht, dann eben anders.
Jetzt fang doch nicht gleich zu heulen an, diese Mitleidstour zieht bei mir nicht mehr.

Ob du mich mal besuchen darfst? Du also ehrlich, das wär mir nicht recht, man muss auch erkennen, dass für manches die Zeit vorbei ist.
Also denn, machs gut, schlaf ein bissl und zieh dir die Decke übern Kopf, das wird schon wieder!

Einige Monate später:
Brief von M. Depression an Seele Regenfrau
... unbekannt verzogen

*************************************************************************************

Mein Hirn is ein ganz ein schlaues Teil, schreibt im Traum den vorherigen Traum auf und bearbeitet/analysiert den so, dass ich dann im Wachzustand gar nix mehr machen muss, denn es is ja alles geklärt.

Und Humor hat es auch (mein Gehirn) läßt mich sowas ulkiges träumen, dass ich noch kichernd davon aufwache ;))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen