Freitag, 23. Juli 2010

Your way

Der Weg

wo führt er hin

wo endet er

wie geht er weiter

du siehst nur die nächsten Stufen,

für den Rest musst du Vertrauen haben, dass es schon weiter geht.

Sollte es mal nicht weiter gehen, drehe um und suche dir einen neuen Weg.

Mal geht es steil bergauf,

mal steil bergab

mal über Wurzel, Stock und Stein,

mal gerade und eben,

mal kurvenreich, mal unübersichtlich.


Menschen begegnen dir,

manche begleiten dich ein Stück

manche gehen an dir vorbei, ohne dich anzusehn

manche lächeln dich freundlich an

manche schreien dir boshaftes hinterher...


Manchmal findest du eine Schutzhütte,

manchmal musst du den Stürmen stand halten, ohne viel Schutz.


Jeder geht seinen ureigenen Weg.

Keiner gleicht dem anderen.

Keiner darf über den anderen urteilen,

alles ist in Ordnung, so wie es ist.


Ich wünsche Dir eine gute Wanderung auf Deinem Lebensweg!


Kommentare:

  1. Ohne Worte , aber positiv ohne Worte

    AntwortenLöschen
  2. Der Weg ist das Ziel.
    Ziele gibt es verschiedenen.
    Welches ist das richtige?
    Fragen - und suchen.

    Schöne Gedanken.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Schön zusammen gefasst..ich spüre die Kraft die deine Worte haben!!!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure Kommentare!!!! ;-)

    AntwortenLöschen