Mittwoch, 14. Juli 2010

Isch abe gar gein Aut...äh..Fernseher...

Manchmal passiert es einfach:

Man befindet sich inmitten einer kleinen Gruppe Menschen, die man mehr oder weniger kennt.

Es wird geplaudert....übers Wetter.
Es wird geschimpft...über den Chef.
Es wird gelacht...über die eigenen Witze.
Es wird erzählt…vom gestrigen Fersehabend.
Und irgendwer schaut mich dann an und fragt:
„Hast du das auch gesehn?“

Ich:“ Nein, ich habe keinen Fernseher.“

Schweigen.
In der kompletten Runde.

Dann bricht es los:
Wie? Warum? Oh nein, das würd ich nicht aushalten! Was machst du dann? Aber es kommen doch auch interessante Dokumentationen!

Du lieber Himmel!
Die Reaktionen auf meine selbst erwählte TV-losigkeit gleichem dem, als würde ich sagen:
Ich lebe ohne fließend Wasser und Strom in einer Strohhütte im Wald.

Leute, es ist nur ein Kasten der flimmernde Bilder und quäkende Stimmen zu einem in die Bude bringt!
Tausende von Jahren gab es kein TV. Es ist NICHT lebensnotwendig.

Ich brauchte 3 Jahre, um meinen Vater zu überzeugen, dass er mir wirklich (!!!) keinen zu schenken braucht
und ebenso lang brauchte es, bis es auch die GEZ kapierte, die mich so lang mit Briefen belästigte: Ob ich denn nicht doch inzwischen einen TV hätte und zufällig vergessen habe, jenen anzumelden.

Kommentare:

  1. cooler blog, verführt mich zum lesen.
    und ich schau jetzt öfter mal rein und zähl mit dir die rauchfreien tagen.
    drück dir die daumen.
    lg.
    dieter

    AntwortenLöschen
  2. So geht es mir immer, wenn ich sage, ich habe keinen Führerschein. :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke lieber dieter :-))!!!
    Kann ich gut gebrauchen.

    Ahja Frau Fabelhaft, verstehe verstehe.
    Das nächste mal wenn jemand so ungläubig reagiert, dann sag doch einfach: aber das is noch gar nix, ich hab gehört es gibt sogar Leute ohne TV!! Stell dir das mal vooor...
    tztztz...happy day ;)

    AntwortenLöschen
  4. Bei der ganzen Schei*e, die im TV läuft, kann ich das verstehen. Die Leute sind dermaßen intolerant. Ich z.B. trinke nur lauwarmnes Leitungswasser. Was glaubst Du, wie oft ich mich dafür schon erklären und rechtfertigen musste?!

    AntwortenLöschen
  5. Danke, dass Ihr mir Eure *Macken* so mitteilt,
    da fühl ich mich schon weniger als weltfremder Alien...
    *wink zu Juliane*

    AntwortenLöschen
  6. Du Liebe,

    wir haben zwar einen Fernseher, aber ich kann die Tage, ach, die Stunden zählen, wenn ich gucke...aber ich lese halt, muss ich ja, in dem Beruf, lächel...

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  7. Wow, kein TV. Ich bewundere Menschen, die etwas mit sich anzufangen wissen ;o)

    Ich habe noch nie Alkohol getrunken, finden auch viele sehr merkwürdig.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Rachel, jo ein Bücherwurm bin ich auch :-)

    Lieber Schmedderling...Ach siehste..kein Alkohol..find ich ja auch interessant...und braucht man genauso wenig zum Leben wie Kippen, TV, Führerschein.
    (PS: Bei einer Arbeitsstelle sagte mal ein Kind immer:Schmellerding, ich denk da heut noch zu gern dran *g*)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen